Die 10 pro­mi­nen­tes­ten Kinderrechte

Ver­trä­ge und Geset­zes­tex­te sind oft ziem­lich kom­pli­ziert geschrie­ben. Des­halb haben wir hier eine — vom Köl­ner Appell gegen Ras­sis­mus e.V. erstell­te, ein­fa­che Ver­si­on gewählt, die in ver­schie­de­nen Spra­chen abruf­bar ist. Es ist wich­tig, dass ihr eure Rech­te kennt und ver­steht. Lest sie genau durch.

Plea­se wait while flip­book is loading. For more rela­ted info, FAQs and issu­es plea­se refer to Dear­Flip Wor­d­Press Flip­book Plugin Help documentation.

Lek­ti­on 4 von 6


Die UN-Kin­der­rechts­kon­ven­ti­on soll dafür sor­gen, dass die Rech­te der Kinder/Jugendlichen auf Ver­sor­gung, Schutz und Betei­li­gung in der gan­zen Welt aner­kannt und ver­wirk­licht wer­den. Da die UN-KRK sehr lang und kom­pli­ziert geschrie­ben ist, haben wir auf die­ser Sei­te zunächst 10 wich­ti­ge Rech­te vor­ge­stellt. In der nächs­ten Lek­ti­on kannst du alle 54 (!) Arti­kel der UN-KRK nachlesen.

 


Wel­che der 10 aus­ge­wähl­ten Rech­te sind für dich beson­ders wich­tig? Wel­ches Rech­te soll­te in dei­nem Leben noch stär­ker berück­sich­tigt werden?